Jeep

Freedom is electric

Jeep® Avenger wird bester Familien-SUV von Women’s World Car of the Year

Der neue, vollelektrische Jeep® Avenger wurde von der Jury Women’s World Car of the Year zum besten Familien-SUV des Jahres 2023 gewählt.

  • Die 63 ausschließlich weiblichen Jury-Mitglieder aus 45 Ländern wählten den Jeep Avenger vor zwölf weiteren Familien-SUVs.
  • Die Jury lobte den Avenger für sein „erfolgreiches Design und seine Gelände-Eigenschaften“, und als „Bekenntnis zur Zukunft, das die Kunden zu schätzen wissen werden“.
  • Der Avenger geht nun durch die letzte Auswahlrunde für die die Top-Auszeichnung „Frauenauto des Jahres“, deren Ergebnis am 08. März verkündet wird, dem internationalen Weltfrauentag.
  • Konstruiert und gebaut in Europa, ist der Jeep Avenger das erste vollelektrische SUV der Marke Jeep.
Februar 2023 – Noch bevor die ersten Fahrzeuge an Kunden in Europa ausgeliefert wurden, hat der neue vollelektrische Jeep® Avenger weitere mediale Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Die Jury des Women's World Car of the Year (WWCOTY) Awards 2023 hat den Avenger zum besten Familien-SUV des Jahres 2023 gewählt.

Der 4,08 Meter lange B-SUV kam bei der 13. Ausgabe des Awards zusammen mit zwölf anderen Familien-SUVs in die engere Wahl, deren Gewinner nun von einer internationalen Jury aus 45 Ländern bestimmt wurde.

Bei der Bekanntgabe des Awards sagte Marta García, Executive President von WWCOTY: "Der Jeep Avenger ist ein würdiger Gewinner in seiner Kategorie. Einerseits erbt er die ganze Legende der Marke Jeep, andererseits ist er mit seinem 100 Prozent elektrischen Antrieb völlig neu. Das ist ein Bekenntnis zur Zukunft, das die Kunden zu schätzen wissen werden."

Women's World Car of the Year ist die einzige Automobil-Jury der Welt, die ausschließlich aus weiblichen Automobiljournalisten besteht. Die Fahrzeuge, die einen WWCOTY-Award gewinnen, werden nach herausragenden Leistungen in ihrem Segment beurteilt. Die Jurorinnen berücksichtigen Aspekte wie Sicherheit, Qualität, Preis, Design, Fahrkomfort, Nutzen und Nachhaltigkeit. In diesem Jahr war die Arbeit der Jury geprägt von der Entwicklung der Branche hin zu effizienteren und nachhaltigeren Modellen. Der Jeep Avenger beeindruckte mit seinem "gelungenen Design, seiner hervorragenden Geländegängigkeit" und seinem ökologischen Fußabdruck.

"Wir sind hocherfreut und fühlen uns geehrt, dass diese internationale Jury von Motorjournalistinnen das erste rein elektrische Jeep-SUV zum Gewinner dieser wichtigen Auszeichnung gekürt hat", sagte Christian Meunier, CEO der Marke Jeep. "Ich bedanke mich bei den Jurorinnen für ihre Anerkennung. Der Jeep Avenger spielt eine Schlüsselrolle in unserer globalen Elektrifizierungsstrategie, mit der sich die Marke zum Weltmarktführer bei emissionsfreien SUVs entwickelt."

Der neue Jeep Avenger ist ein kompakter SUV, der mit einer Länge von nur vier Metern im schnell wachsenden B-SUV-Segment positioniert ist, dem vom Volumen zweitgrößten europäischen Segment. Er spricht aktive Menschen an, die ein SUV mit kompakten Abmessungen aber dennoch viel Platz und Ablagemöglichkeiten suchen. Vom ersten Tag an als Jeep konzipiert und gebaut, vereint der Avenger die Jeep-DNA in einem kompakten SUV mit einer einzigartigen Kombination aus Fähigkeiten, Stil, Funktionalität und Technologie.
Mit einer elektrischen Reichweite von bis zu 400 Kilometern im kombinierten WLTP-Zyklus und mehr als 550 Kilometern im WLTP Stadt-Zyklus; ein elektrischer Antriebsstrang kombiniert einen neuen 400 Volt-Elektromotor mit 115 kW (156 PS) und 260 Newtonmetern Drehmoment mit einer ebenfalls neuen 54 kWh-Batterie.

Die Einführung des Jeep Avenger in Europa markiert den Beginn der nächsten Phase der Elektrifizierung der Marke Jeep, die bis 2025 vier vollelektrische Modelle hervorbringen wird. Bis Ende 2030 werden alle in Europa verkauften Neuwagen der Marke Jeep rein elektrisch sein.
Der Jeep Avenger, der auf dem Pariser Autosalon 2022 vorgestellt wurde, erreichte bereits im Januar die Kür zum "European Car of the Year 2023". Seit dem Beginn der Bestellmöglichkeit am 1. Dezember 2022 wurden europaweit bereits mehr als 12.000 Fahrzeuge verkauft.

Women's World Car of the Year – Frauen Welt-Auto des Jahres

Women's World Car of the Year ist die einzige Automobil-Jury der Welt, die ausschließlich aus weiblichen Automobiljournalisten besteht Sie wurde 2009 von der neuseeländischen Autojournalistin Sandy Myhre gegründet, die derzeit Ehrenpräsidentin ist. Geschäftsführende Präsidentin ist Marta García

Die einzigartige Auszeichnung soll die besten Autos des Jahres würdigen und Frauen in der Automobilwelt eine Stimme geben. Die Abstimmungskriterien beruhen auf denselben Grundsätzen, die jeden Autofahrer bei der Wahl eines Autos leiten. Die Jurorinnen wählen kein "Frauenauto", da Autos nicht geschlechtsspezifisch sind. Aspekte wie Sicherheit, Qualität, Preis, Design, Fahrkomfort, Nutzen und Umweltverträglichkeit werden bei der Stimmabgabe berücksichtigt.

Die Marke Jeep®

Aufbauend auf über 80 Jahren legendärer Tradition ist Jeep die authentische SUV-Marke, die Fähigkeiten, Handwerkskunst und Vielseitigkeit für Menschen bietet, die außergewöhnliche Reisen suchen. Die Marke Jeep lädt mit einer breiten Palette von Fahrzeugen dazu ein, das Leben in vollen Zügen zu genießen, die ihren Besitzern ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit vermitteln, um jede Reise mit Zuversicht zu meistern. Das Modellprogramm von Jeep umfasst in Europa die Modelle Avenger, Renegade e-Hybrid, Renegade 4xe, Compass e-Hybrid, Compass 4xe, Wrangler 4xe, Gladiator und jetzt auch den neuen Grand Cherokee 4xe. Jeep Wave, ein Premium-Kundenbindungs- und -Betreuungsprogramm für die gesamte Jeep-Reihe bietet viele Vorteile und exklusive Vergünstigungen, um ein Höchstmaß an Betreuung und engagiertem 24/7-Support zu bieten.
Die Geländetauglichkeit der legendären Marke Jeep wird durch eine globale Elektrifizierungs-Initiative verbessert, die 4xe in das neue 4x4 umwandelt, um die Vision der Marke von der "Zero Emission Freedom" zu verwirklichen.


NEW Jeep® AVENGER - Auto des Jahres 2023

Beitrag weiterempfehlen 

Jeep

Ansprechpartner 

Manuel Weitmann


Geschäftsführung, Verkauf, Marketing & IT
 
07475 535 20-82
m.weitmann@autohaus-weitmann.at
Kontaktaufnahme Werkstatttermin buchen