Jeep

Go Anywhere, Do Anything®

New Jeep® WRANGLER Plug-In-Hybrid

GO ANYWHERE, DO ANYTHING! 

70% Weniger Emissionen bei 380 PS und 637 Nm, 3,5-4,1 Liter Verbrauch nach WLTP, 45-53 km rein elektrisch, verbessertes Kriechverhältnis, weniger Geräusche und 762 mm Watfähigkeit - JETZT ERLEBNISFAHRT buchen! 

Neuer Jeep® Wrangler Unlimited 4xe: Das Beste im Gelände wird elektrisch

Die 4xe-Technologie ermöglicht vollelektrisches Fahren ebenso wie eine kombinierte Maximalleistung von 280 kW (380 PS) und ein Spitzendrehmoment von 637 Newtonmeter und bietet so eine beispiellose Offroad-Performance mit „Trail Rated"-Siegel.

Die Preise beginnen bei 76.490,- Euro für den 380 PS starken Wrangler Plug-in-Hybridantrieb (PHEV) in der Ausstattungsvariante Sahara und reichen bis zum Topmodell Rubicon für jeweils 80.490,- Euro. Unsere FIRST-EDITION-Sondermodelle erhalten Sie bereits bei uns um € 75.990,- inkl. Mwst. Durch die niedrigen CO2 Emissionen von 79 g/km - 94 g/km fällt keine Nova an!

Hier finden Sie Ihren neuen JEEP WRANGLER - Neu bei uns: buchen Sie direkt eine Testfahrt mit Ihrem Wunschmodell, kalkulieren Sie sich ein Finanzierungsbeispiel oder bewerten Sie Ihr Eintauschfahrzeug!

Download: Preisliste WRANGLER PHEV 26052021.pdf
Download: Gesamter Pressetext Jeep Wrangler PHEV Stellantis.pdf

Download GO 4xe Live APP - Apple Geräte 
Download GO 4xe Live APP - Android Geräte

Hybrid Modus:
Der Standardmodus kombiniert Leistung und Drehmoment des 2.0 T-GDI-Motors mit dem des Elektromotors. In diesem Modus nutzt der Antrieb zunächst den Elektromotor und fügt dann je nach Bedarf die Antriebskraft des 2.0 T-GDI hinzu, zum Beispiel wenn die Batterie ihren minimalen Ladezustand erreicht oder der Fahrer mehr Antriebskraft wünscht als der E-Motor allein liefern kann.

Electric Modus:
Der E-Motor ist alleiniger Antrieb, bis entweder die Batterie die Mindestladung erreicht hat oder der Fahrer mehr Drehmoment verlangt. Erst dann wird der 2.0 T-GDI Motor in Betrieb gesetzt.

eSave Modus:
Der T-GDI-Motor ist alleiniger Antrieb, um entweder die Batterie für den späteren Gebrauch zu schonen (Battery Save) oder aufzuladen (Battery Charge). Beide Sub-Modi kann der Fahrer auf den Hybrid Electric Seiten des Uconnect-Monitors auswählen. Battery Save erhält den Ladezustand der Batterie für die spätere Nutzung. Battery Charge lädt die Batterie bis zu 80 Prozent mit Hilfe des Verbrennungsmotors auf, wobei der kombinierte elektrische Generator zum Einsatz kommt.

Design
''Electric Blue'' Design-Akzente kennzeichnen den neuen Wrangler Unlimited 4xe

Technologie, Sicherheit und Konnektivität
Fortschrittliche Sicherheits-Systeme
Services, Konnektivität und Ladelösungen für elektrifiziertes Fahren

Technik
Aufbau und Bedienung des Plug-in-hybrid-Antriebs des Jeep Wrangler Unlimited 4xe
Das Batteriepaket schränkt nicht die Kofferraumkapazität ein
Der 4xe-Antrieb des Jeep Wrangler Unlimited integriert zwei Elektromotoren und eine 400 Volt-Batterie mit einem effizienten Turbo-Vierzylinder-Benzinmotor und dem TorqueFlite-Achtgang-Automatikgetriebe. Diese Konfiguration maximiert die Effizienz der Komponenten des Hybridantriebs und verbindet sie mit dem weltweit bekannten und bewährten Antriebsstrang des Wrangler zu einer Systemleistung von 280 kW (380 PS) sowie 637 Newtonmeter Drehmoment. 

Die Antriebs-Komponenten sind:
2.0 T-GDI Vierzylinder-Reihen-Benzin-Turbomotor
Am Motor montierter Hochvolt-Motor/Generator
In das Achtgang-Automatikgetriebe (ZF 8P75PH) integrierter Hochvolt-Motor/Generator
Lithium-Ionen-, Nickel-Mangan-Kobalt-Batteriepaket mit 400 Volt, 17 Kilowattstunden Kapazität und 96 Zellen

Elektrische Fahrmodi
4xe "E-Selec" mit drei Einstellungen für elektrisches und elektrifiziertes Fahren
Regeneratives Bremsen als wichtiger Teil elektrifizieren Fahrens

Off-Road-Fähigkeit
2H (Hinterradantrieb mit Straßenübersetzung)
4H AUTO (Vollautomatischer Vierradantrieb mit Straßenübersetzung)
4H Part-Time (Permanenter Vierradantrieb mit Straßenübersetzung)
4L (Permanenter Vierradantrieb mit Geländeuntersetzung)

Selec-Trac Vierradantrieb "4L"-Modus mit Kriechgangübersetzung von 2,72 (serienmäßig beim Sahara 4xe);
Rock-Trac Vierradantrieb "4L"-Modus mit Kriechgangübersetzung von vier und mit elektrischen Tru-Lok-Sperren (serienmäßig im Rubicon 4xe);
Unterfahrschutz sowie hinterer Abschlepphaken;
Benchmark in seiner Klasse: Böschungswinkel vorn/hinten beim Rubicon von 36/31,4 Grad, Rampenwinkel von 20,8 Grad und Bodenfreiheit von 25,3 Zentimetern;
Geländeräder der Größe 17 Zoll mit Reifen der Dimension 32 Zoll serienmäßig bei Rubicon 4xe; bei Sahara 4xe serienmäßig 18 Zoll große Räder mit Allwetter-Bereifung;
Wat-Tiefe bis zu 76 Zentimeter;



Beitrag weiterempfehlen 

Jeep

Ansprechpartner 

Manuel Weitmann


Geschäftsführung, Verkauf, Marketing & IT
 
07475 535 20-82
m.weitmann@autohaus-weitmann.at
Kontaktaufnahme Werkstatttermin buchen

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos